Interschutz

Datum
20.06. - 25.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 18:00
Ort
30659 Hannover

Wir freuen uns über Ihren Besuch in Halle 026 | Stand J02

Der Einsatz innovativer digitaler Lösungen und die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure und Institutionen unter dem Stichwort "Vernetzung" stehen für das Leitthema der INTERSCHUTZ 2022.

"Teams, Taktik, Technik – Schutz und Rettung vernetzt". Damit zielt die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit auf zwei Aspekte ab, die entscheidend sind für Gegenwart und Zukunft: den Einsatz innovativer digitaler Lösungen, aber auch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und Institutionen. Auf beiden Ebenen gilt das Stichwort Vernetzung.

Die Welt wandelt sich aktuell in einem enormen Tempo. Der Grund dafür ist die Digitalisierung aller Lebensbereich. Das Internet, mobile Kommunikation sowie mehr und mehr das Internet der Dinge haben sämtliche Lebensbereiche grundlegend verändert und tun dies weiterhin. Dies gilt ebenfalls für die Akteure und Institutionen der Gefahrenabwehr – von der Feuerwehr über den Rettungsdienst bis hin zu Katastrophenschützern – und das weltweit.

Neue technologische Möglichkeiten eröffnen neue Dimensionen in der Vorbeugung und der Bewältigung von Krisen und Gefahren. Alles, was passiert, lässt sich in Daten übersetzen. Software erfasst, analysiert und verknüpft größte Datenmengen. Je nach Fragestellung, lassen sich daraus Erkenntnisse und Handlungsoptionen ableiten. Zudem vervielfältigen und vereinfachen IT- und Kommunikationstechnologie die Informationsbeschaffung sowie den Austausch untereinander.


Datum
20.06. - 25.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 18:00
Ort
30659 Hannover