Sonderlösungen für die Bahn

Günzburger Steigtechnik dockt an den ICE 3 an ICE-Werk in Frankfurt-Griesheim setzt in der Wartung des neuen Superzugs auf modulare Arbeitsbühnen aus Günzburg „Der neue Superzug für Deutschland“ trifft innovative Wartungstechnik aus Günzburg: Wenn im ICE-Werk Frankfurt/Main-Griesheim der DB Fernverkehr AG künftig die Fahrzeuge der brandneuen ICE-Familie der Baureihe 407 inspiziert und instandgesetzt werden, setzen die Techniker erneut auf ein modulares System mit Aluminium-Arbeitsbühnen des bayerischen Qualitäts-herstellers Günzburger Steigtechnik. Der Steigtechnikspezialist stattete das Griesheimer ICE-Werk bereits mit Bühnen für die Vorgänge-rbaureihe 406 und mit zahlreichen Einzelkomponenten wie Einstiegs-podesten und Überstiegen aus.

 

[Download not found]