Ausbildungcontent_bilder_ausbildung_gewerblich_kaufmännisch

Erfolgreicher Start in die Berufswelt!

„Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter prägen den Erfolg eines zukunftsorientierten Unternehmens!“
Ferdinand Munk, Geschäftsführer der GÜNZBURGER STEIGTECHNIK

Aus diesem Grund legen wir sehr viel wert auf eine fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung. Die GÜNZBURGER STEIGTECHNIK beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und produziert hochwertige Steigtechniklösungen mit dem Qualitätsmerkmal „Made in Germany“.

Als Innovationsunternehmen ist es uns sehr wichtig, junge Menschen bei Ihrem Start in das Berufsleben zu unterstützen. In unserem Haus bilden wir unterschiedliche Berufe im kaufmännischen, sowie im gewerblichen Bereich aus. Wir sehen eine Ausbildung als Investition in die Zukunft der Firma, aber auch in die Zukunft des jungen Mitarbeiters. Daher achten wir besonders auf eine moderne und praxisorientierte Ausbildung.

Hauptziel unserer Ausbildung ist es, qualifizierten Nachwuchs für unser Unternehmen zu schaffen. Während der Ausbildung entwickeln die jungen Leute gemeinsam mit uns die berufspezifischen Fertigkeiten und Kenntnisse in allen relevanten Bereichen. Projekt- und Teamarbeiten spielen während der Ausbildung eine große Rolle und gewähren tiefere Einblicke in das Unternehmen und die Berufsfelder. Dadurch lassen sich Zusammenhänge besser verstehen.

Jeder Auszubildende wird bei uns nach seinen individuellen Fähigkeiten und Talenten gefordert. Das gezielte Eingehen auf jeden Einzelnen ist bei uns ebenso wichtig wie das Arbeiten bei einem angenehmem Arbeitsklima.

Steigen Sie mit uns auf! 

Fachinformatiker(in) für Systemintegration

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration realisieren individuelle Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard – und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. In unserer internen EDV Abteilung werden dafür alle Lehrinhalte vermittelt und an konkreten Beispielen im Unternehmen angewendet.

Ausbildungsinhalte:

  • konzipieren und realisieren komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten
  • installieren und konfigurieren vernetzte informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • nehmen Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik in Betrieb
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein
  • beheben Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
  • administrieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • präsentieren Systemlösungen
  • beraten und schulen Benutzer

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Eine gute Fachhochschulreife bzw. Abitur oder einen guten Realschulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Englisch, IT
  • Interesse an IT und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Erste Erfahrungen mit Hard- oder Softwareanwendungen
  • Kenntnisse in einer Programmiersprache
  • Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft, Engagement

Jetzt online bewerben

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Werdich-Munk
Personalreferentin

+49 (0) 82 21 / 36 16-595
werdich-munk@steigtechnik.de

Fachkraft für Lagerlogistik

Für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik sollte der Auszubildende Spaß daran finden, Prozesse zu organisieren, strukturieren und optimieren. Während der Ausbildung werden in verschiedenen Abteilungen alle notwendigen Kenntnisse abwechslungsreich und anschaulich vermittelt.

Ausbildungsinhalt:

  • wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit
  • nehmen Güter an und prüfen die Lieferung anhand der Begleitpapiere
  • transportieren und leiten Güter dem betrieblichen Bestimmungsort zu
  • packen Güter aus, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung
  • führen Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege durch
  • kommissionieren und verpacken Güter für Sendungen und stellen sie zu Ladeeinheiten zusammen
  • kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen nach gesetzlichen Vorgaben
  • erstellen Ladelisten und Beladepläne unter Beachtung von Ladevorschriften
  • verladen und verstauen Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmittel und wenden Verschlussvorschriften an
  • bearbeiten Versand- und Begleitpapiere
  • wirken bei der Erstellung der Tourenpläne mit
  • führen Versandaufzeichnungen durch
  • planen, organisieren und überwachen den Einsatz von Arbeits- und Fördermitteln
  • wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogene Software an
  • kommunizieren und kooperieren mit vorausgehenden und nachfolgenden Funktionsbereichen,
  • arbeiten team- und kundenorientiert
  • wenden fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse an
  • beachten die Grundsätze der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung
  • wirken bei qualitätssichernden Maßnahmen mit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Qualifizierter Schulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik
  • Interesse am Organisieren und Strukturieren
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft, Engagement

Jetzt online Bewerben

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Werdich-Munk
Personalreferentin

+49 (0) 82 21 / 36 16-595
werdich-munk@steigtechnik.de

Konstruktionsmechaniker/-in

Konstruktionsmechaniker/-innen arbeiten in den Bereichen Ausrüstungstechnik, Feinblechbau, Schiffbau, Schweißtechnik und im Stahl- und Metallbau.

Ausbildungsinhalte:

  • Lesen und Anfertigen von Konstruktionszeichnungen sowie von Montage- und Funktionsplänen
  • Manuelles Spannen und Umformen
  • Prüfung von Werkstücken mit Winkeln, Grenzlehren und Gewindelehren
  • Prüfprotokolle anfertigen und technische Sachverhalte auswerten
  • Oberflächen behandeln und schützen
  • Logistik und Qualitätswesen
  • Maschinenwerte bestimmen und einstellen
  • Herstellen von Leitern, Tritten, Treppen, Geländern und Sonderkonstruktionen
  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen und technischen Geräten

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Voraussetzungen:

  • Guter qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, technisches Zeichnen und Handwerken
  • Interesse an Technik, am Bauen und Konstruieren
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick und Talent
  • Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft und Engagement

Jetzt online Bewerben

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Werdich-Munk
Personalreferentin

+49 (0) 82 21 / 36 16-595
werdich-munk@steigtechnik.de

Industriekaufmann /-fraucontent_bilder_arkkordion_azubi_kaufm

Industriekaufleute können vielseitig eingesetzt werden. Das kaufmännisch betriebswirtschaftliche
Aufgabenfeld erstreckt sich über nahezu alle Funktionen des Unternehmens. Angebote einholen, Bestellungen abwickeln, Waren disponieren für Produktion und Vertrieb, Rechnungen verbuchen – das sind nur wenige Beispiele, die bei einer kaufmännischen Ausbildung in unserem Haus im Mittelpunkt stehen.

Ausbildungsinhalte:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Beschaffung und Verkauf im In- und Ausland
  • Personalwesen
  • Buchhaltung und Finanzierung
  • Marketing und Absatz
  • Logistik und Qualitätswesen
  • Controlling
  • Konstruktion und technischer Verkauf
  • Umgang mit den neusten Informationstechnologien

Ausbildungsdauer:

    3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch und BWL/ Rechnungswesen
  • PC Grundkenntnisse
  • Freundliches und selbstbewusstes Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Engagement

Jetzt Bewerben

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Werdich-Munk
Personalreferentin

+49 (0) 82 21 / 36 16-595
werdich-munk@steigtechnik.de

 

 

Metallbauer mit Fachrichtung Konstruktionstechnikcontent_bilder_arkkordion_azubi_werkstatt

In dem Ausbildungsberuf zum Metallbauer sind neben technischem Geschick auch Spaß am Umgang mit Metall und Maschinen, sowie genaues und Pflichtbewusstes Arbeiten gefragt.
Als Metallbauer durchläuft man eine abwechslungsreiche Ausbildung in Theorie und Praxis. Zudem übt man den Umgang mit modernster Technik.
Während der Ausbildung zum Metallbauer durchläuft der Auszubildende alle gewerblichen Abteilungen der GÜNZBURGER STEIGTECHNIK und lernt diese so kennen.

Vorfertigung, Serienfertigung, Werkzeugbau, Sonderbau, Versand, Konstruktion – sind nur einige Beispiele. Während der gesamten Ausbildungszeit stehen erfahrene und qualifizierte Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite.

Ausbildungsinhalte:

  • Lesen und anfertigen von Konstruktionszeichnungen sowie von Montage- und Funktionsplänen
  • Manuelles Spannen und Umformen
  • Prüfung von Werkstücken mit Winkeln, Grenzlehren und Gewindelehren
  • Prüfprotokolle anfertigen und technische Sachverhalte auswerten
  • Oberflächen behandeln und schützen
  • Logistik und Qualitätswesen
  • Maschinenwerte bestimmen und einstellen
  • Herstellen von Leitern, Tritten, Treppen, Geländern und Sonderkonstruktionen
  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen und technischen Geräten

Ausbildungsdauer:

    3 ½ Jahre

Voraussetzungen:

  • Guter qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, technisches Zeichnen und Handwerken
  • Interesse an Technik, am Bauen und Konstruieren
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick und Talent
  • Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft und Engagement

Jetzt Bewerben

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Werdich-Munk
Personalreferentin

+49 (0) 82 21 / 36 16-595
werdich-munk@steigtechnik.de

 

Bewerbungstipps Ausbildungsplatz

Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch,
Online-Bewerbung, Assessment Center

In unserer 6-seitigen Broschüre erfahren Sie alles was uns als Unternehmen in Ihrer Bewerbung wichtig ist. Kurz und knapp sind alle Punkte aufgeführt die nicht vergessen werden dürfen. Zur Kontrolle gibt es für jedes Thema ein kleine Checkliste.

Download PDF